mysmallhouse.de Likör Likörrezept Geschenk DIY Pflaumenlikör

Pflaumenlikör – perfekt fürs Wintercamping

Lesezeit: 1 Minute

Ich liebe Liköre, besonders Pflaumenlikör. Nach dem Abendessen, auf dem Vanilleeis, am Feuerkorb, in die warme Milch als wärmendes Getränk oder als Geschenk für liebe Menschen. Besonders, wenn es draußen kalt ist, schmeckt der Pflaumenlikör besonders gut. Jetzt gibt es wunderbares Obst aus denen sich tolle Liköre machen lassen. Nach ca 3-4 Wochen Zeit des Ziehens schmecken die Liköre wirklich wunderbar. Das darin eingelegte Obst schmeckt auch zum Eis als Nachspeise sehr fein.

Nun aber zum Pflaumenlikör Rezept, ihr braucht nicht viel.

Für 1 Liter Pflaumenlikör

  • ein Gefäß mit ca 1,5 Liter Fassungsvermögen, das geschlossen werden kann.
  • 1 Liter Chantre
  • 300-400 gr Pflaumen oder anderes Obst
  • 200 gr Kandiszucker
  • 1-2 Sternanis
  • 1 Zimtstange

Die Pflaumen gut waschen, Stiel und Kern entfernen und in der Hälfte durchschneiden. Kandiszucker und Gewürze hinzufügen und mit 1 Liter Alkohol auffüllen. Ihr könnt auch mit einem Weinbrand oder mit einem anderen geschmacksneutralen Alkohol das Obst aufgießen. Nachdem alle Zutaten in dem Gefäß sind, fest verschließen und ab und an etwas bewegen, damit sich alles immer wieder verteilt. Nach 3-4 Wochen ist euer Likör fertig.

In kleine Flaschen gefüllt, ist der Pflaumenlikör ein wunderbares Geschenk oder ihr genießt den Likör einfach selbst. Wenn wir im Winter von der Piste zurück an unseren Wohnwagen kommen und bei Dämmerung die Feuerschale anwerfen, schmeckt der Likör dazu einfach nach kuscheligem Winterurlaub. Dieses Jahr habe ich ein paar mehr Vorratsgläser vorbereitet, so dass wir kleine DIY Geschenke haben.

In den Sommermonaten schmeckt übrigens unser Erdbeerlimes frisch und lecker, hier gehts zum Rezept.

Scroll Up