Das sind wir …

Hello zusammen,

das sind wir: Steffi, Marcus & unsere drei Kinder.

Wir wohnen in Bayern in der wunderschönen Stadt München, mittendrin und lieben die Natur, Berge, Seen, Landluft, Blumen und die kleinen Dinge.

Stadtleben und Natur zusammen ist immer mit Reisen an den Wochenenden verbunden. Im Frühling & Sommer gerne an den See oder die Berge. Im Herbst in den Wald und im Winter, na klar, in die Berge zum Skilaufen.

Damit wir mehr Zeit an der frischen Luft entspannt verbringen können, suchten wir uns am Ende eines Sommerurlaubes kurz entschlossen einen Camping Stellplatz im Süden von München und kauften danach einen gebrauchten Wohnwagen.

Damit ging unsere Geschichte los… Wir haben uns in das Camping verliebt! 🙂

 

Zwei Wohnwagen und ein Ducato

Ich liebe es mit meinen Händen tätig zu sein, zu renovieren, schleifen, streichen und danach ein vollkommen anderes Ergebnis zu sehen.

Mit ein paar smarten Ideen, Inspiration und Dekoration sieht es meist ganz anders aus als vorher. Daher war es mein Herzenswunsch unseren hölzernen Wohnwagen zu renovieren und zu unserem kleinen Nest zu gestalten.

Die Kombination aus Natur erleben und mit seinem eigenen kleinen Schneckenhaus genau dort zu sein, wo man so gerne ist, macht mich extrem glücklich. Morgens den ersten Café draußen in der Natur zu trinken mit dem Blick in die Berge.

Das ist für mich der perfekte Ausgleich zu unserem Alltag und pures Lebensglück.

Mittlerweile reiht sich noch ein weiterer Wohnwagen in unsere Renovierungsreihe ein. Wir fanden ein 40 Jahre altes Schätzchen der Marke Fendt und haben es liebevoll restauriert. Der steht bei uns in der Caravan Werkstatt im Süden Münchens und dient im Moment als Homeschooling Wohnwagen.

Ducato war ein Bäckergehilfe

Das neuste Projekt ist unser Ducato, wir haben ihn gebraucht gekauft, ein Bäckerfahrzeug war er in seinem vorigen Leben. Er hat gleich zwei Aufgaben. Zum einen ist er Zugfahrzeug in der Werkstatt für Kundenfahrzeuge und zum anderen Wochenendgefährt. Aber soweit sind wir noch nicht. Die Innenverkleidung haben wir entfernt, größere Reparaturen fertig gestellt. Carbest und Armaflex für den Schallschutz und Dämmung in das Fahrzeug geklebt. die Sitze auf einen Drehkonsole montiert. Den Unterboden gelegt und beginnen mit dem Verkleben von Fischgrätvinyl. Der Rest passiert hoffentlich bald.

 

Ein paar Eindrücke von unterwegs…

 

 

Der Schnitt und die Einrichtung

LMC Cello 570k Arctic / Bj 2011 / LxBxH 7,7 x 2,5 x 2,6m / 1.700kg zGG – mit Familien freundlichem Layout, drei Stockbetten und großem Bad mit Toilette. Unser LMC hat ein Winterpaket mit doppeltem Boden unter den Sitzbänken und Betten und einem Abwassertank im Wohnwagen, sowie Warmwasser Fussbodenheizung und eine Duocontrol CS.

 

Unser zweites Wohnwagen Projekt

…wir haben Lust noch mehr zu machen und haben uns deshalb einen weiteren gebrauchten Wohnwagen online gekauft.

Es ist ein wunderschöner Fendt Favorit 495 T Bj. 1983 in creme weiss mit brauner Beklebung geworden. Voll Retro und wunderschön, wie wir finden. Der wird jetzt mit allen unseren Erfahrungen renoviert.

Und es geht voran, durch die Corona Krise haben wir dann das eine oder andere Mal mehr Zeit zum Renovieren…

 

Unsere Familie

Wir sind zu fünft. Wir zwei und unsere 3 Kinder.

 

Marcus – ist mein Technikjunkie

Es gibt nichts, was er nicht installiert oder repariert bekommt. Er liebt es neue Technik Gadgets im und am Wohnwagen einzubauen, um das Leben einfacher und schöner zu gestalten. Für ihn ist das Leben an den Wochenenden in unserem Tiny House absolute Freiheit.

Außerdem liebt er die Besuche im Baumarkt, um wieder einmal Gasflaschen zu tauschen und um seine kulinarische Lieblingsspeise zu genießen ….

 

Die Kinder

Da wären unsere Mädchen und unser Großer.

Die Mädels haben die selbe Liebe für ein kuscheliges Nest wie wir. Sie sind entweder bei Sonne und Schnee vor dem Wohnwagen unterwegs, um neue Freunde zu finden und draußen zu spielen oder gerne im Wohnwagen und lesen, basteln, spielen.

Es wird Holz gesammelt im Wald, Tipis gebaut, Rad gefahren, Kaulquappen beobachtet oder im See gebadet.

Unser Großer schraubt und baut mit uns gerne am Wohnwagen, ist mit Vorliebe der Grillmeister oder “chillt” ganz einfach.

Das sind wir!