Camping Wohnwagen Füllstandsanzeigen Frischwassertankanzeige Abwassertankanzeige Fäkalientankanzeige Batterieanzeige slber eibauen nachrüsten Tipps Einbauanleitung MYSMALLHOUSE.de

Füllstandsanzeigen für Frischwasser, Abwasser und Batterie nachrüsten – Quick Tipps

Lesezeit: 2 Minuten

Füllstandsanzeigen für Frisch-/Abwasser und die Batterie erleichtern das Camper Leben

Wenn es Dinge gibt, die einem das Leben angenehmer beim Campen machen, dann gehören die Füllstandsanzeigen definitiv dazu.

Wenn beim Zähneputzen das Wasser ausgeht, ist das zwar nicht dramatisch, nervt aber trotzdem!

Anderes Beispiel: Wir haben einen Geschirrspüler im Wohnwagen fest verbaut und der braucht so 8 – 14 l Frischwasser.  Das Spülwasser muss aber auch wieder in den Abwassertank passen. Bevor wir also den Geschirrspüler anstellen, beim Vorbeigehen einmal auf die Füllstandsanzeigen geguckt und gut ist.

 

Welche Füllstandsanzeigen nachrüsten?

Die Auswahl an Nachrüstlösungen ist übersichtlich.

Wir haben uns für das System von Votronic entschieden, das es auch baugleich bei Büttner Elektronik gibt.

In allen Camping Katalogen dieser Welt werden die Füllstandsanzeigen dieser beiden Hersteller angeboten und scheinen sich bewährt zu haben.

Die Anzeigepanels können einzeln bestellt und je nach Bedarf zusammengestellt werden. Die Tankanzeigen werden über eine Sonde, die in die Tanks eingebaut wird, mit den Füllständen versorgt. Es gibt eine Frischwassertankanzeige und eine Grauwassertankanzeige. Sowie eine Fäkalientankanzeige und eine Volt Anzeige für die Batterie.

Möchtet ihr ALLES neu machen, gibt es auch Kombi Anzeigepanels. Diese bieten einen weiteren Funktionsumfang an. Der beinhaltet dann auch Schalter für die Versorgungsspannungen, das Solarpanel und einiges mehr an. Es sind euch also kaum Grenzen gesetzt, was ihr alles Nachrüsten könnt.

Die Anzeigen werden durch ein Drücken auf dem Panel aktiviert. Nach gefühlt einer Minute erlöschen sie automatisch wieder. Das ist sehr praktisch.

Die in 10-LED Segmente unterteilte Anzeige lässt eine gute Beurteilung der Füllstände zu. Ganz im Gegensatz zu den teilweise schon in den Wohnwagen vorgerüsteten Füllstandsanzeigen. Diese teilweise 4-LED Segmente Anzeigen der Hersteller sind kaum zu gebrauchen, da zu ungenau.

 

Einbauanleitung der Füllstandsanzeigen

Der Einbau geht in folgenden einfachen Schritten voran:

  1. Installationsloch mit Lochsäge Bohrer auf die Oberseite des Tanks bohren
  2. Tank Höhe am Loch bzw. Einbauposition der Sonde messen
  3. Sonde auf die erforderliche Länge mit Eisensäge kürzen (1 cm Abstand zum Tankboden)
  4. Tanksonde in den Tank einschrauben
  5. Kabel zum Panel legen
  6. Panel mit 12 V verbinden
  7. Anzeige am Panel kontrollieren und an der Sonde ggfls. feinjustieren
  8. Panel einbauen
  9. Fertig & glücklich!

 

TIPP – bei Anzeigeungenauigkeiten der Füllstände

Unsere Abwassertank Sonde zeigt von Zeit zu Zeit merkwürdige Füllstände an.

Das liegt daran, dass sich Fett und andere Rückstände an den beiden Elektroden festsetzen. Dadurch werden falsche Werte an das Anzeigenpanel zurückgemeldet. Um das zu beheben, müsst ihr einfach die Tanksonde aus dem Tank herausdrehen und mit einem Tuch säubern und wieder einbauen.

Danach werden alle Füllstände wieder richtig angezeigt.

 

Einbauzeit

  • ca. 3-4 Std.

 

Einkaufstipps (Affiliatelinks*)

Tanksonden

* * *

Anzeigepanels

* * * *

Kombi Anzeigepanels

* *

Zubehör

*

 

Alle Quick-Tipps anzeigen

 

Rechtliches:

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

 

Scroll Up