Makramee Girlande für den Wohnwagen als DIY

Schnelle Makramee Girlande – DIY

Lesezeit: 2 Minuten

Da habe ich ein wirkliches schnelles DIY für eine schöne Makramee Girlande zusammen gestellt. Ihr könnt so vieles damit dekorieren. Den Wohnwagen, Eure Wände daheim oder die Kinderbetten bzw. Zimmer. Einzeln sehen die Makramee Fahnen auch schön aus. Es geht einfach und zaubert einen Hauch von Boho in Euer Zuhause.

Was brauche ich dazu?

Ihr braucht nicht groß geübt zu sein. Da es sich um eine einfache Makramee Knoten Anleitung handelt, bekommt das jeder hin. Für die Girlande habe ich ca. 30 Min benötigt. Gut vorbereitet, geht es schnell.

Was ihr braucht neben dem Makramee Garn ist entweder ein Stab, Stock oder ein weiteres Garn auf dem ihr die Girlande knüpfen wollt.

Wenn ihr ein schönes Garn und Stärke gefunden habt (ich benutze sehr gern diese Garne in der Stärke 4 mm) schneidet ihr Euch pro kleine Fahne 8 Seile mit einer Länge von ca. 1 m.

Wie fange ich an?

Ihr legt jeweils ein Seil in der Mitte zusammen und führt das zusammengelegte Seil um den Stab, Ast oder das hängende Seil. Führt die beiden Enden durch die Schlinge in der Mitte. Zieht das Seil fest zu, so dass der Stab von dem Seil umwickelt ist, wie auf dem Foto zu sehen. Das macht ihr nun mit allen 8 Seilen.

Dann greift ihr Euch die äußeren 4 linken Seile und bindet einen Knoten, wie auf dem Bild zu erkennen. Zieht den Knoten fest und macht direkt gleich noch einen mit den selben Seilen. Dadurch entsteht die Schlaufenoptik.

Nun geht ihr weiter nach rechts und nehmt Euch die nächsten 4 Seile und wiederholt den doppelten Knoten. Bis ihr alle 4 Knoten gebunden habt.

Der nächste Schritt ist, dass ihr wieder von links anfangt, lasst 2 Seile hängen, da wir nun das Muster versetzen möchten und greift Euch praktisch das 3.4.5. und 6. Seil. Macht die selben Knoten bis zum Reihenende. Achtung 2 Seile bleiben wieder hängen. Zum Schluß habt ihr in der Reihe 3 Knoten geknüpft.

Ab der 3. Reihe wiederholt ihr das Knüpfmuster noch 3 weitere Male, so dass ihr insgesamt 6 Reihen habt. Ab der 7. Reihe lasse ich das Muster rautenförmig zur Mitte auslaufen, so dass unten nur noch 1 Knoten zum Ende sichtbar ist.

Wenn ihr jetzt eine Fahne knüpfen wolltet, seid ihr fertig. Soll es eine Girlande werden, benötigt ihr je nach Länge der Girlande weitere Fahnen.

Wenn ihr alle Fahnen geknüpft habt, könnt ihr die jeweils beiden äußeren Seil zweier Fahnen zusammen knüpfen mit einem weiteren Knoten. Dadurch ist die Girlande verbunden.

Zum Schluß schneidet die Seile auf die gewünschte Länge und fertig ist Eure Girlande.

Wenn ihr Spaß am Knüpfen habt, habe ich hier eine weitere Anleitung für den Makramee Türvorhang.

 

 

Scroll Up