Hängende Makramee Blumenampeln im Baum mit LED Kerzen

DIY Makramee Blumenampel mit Kerzen

Lesezeit: 5 Minuten

Bitte was? Ich habe noch nie eine Makramee Blumenampel gemacht oder sie in Gebrauch gehabt – jetzt kam mir der Gedanke Kerzen darin zum Leuchten zu bringen. Die Idee ist die Makramee Blumenampel umzufunktionieren in eine Kerzenampel. Abends in die Bäume gehangen oder Sträucher leuchten sie wunderschön.

Mit LED Kerzen ist es auch kein Problem im Naturschutzgebiet oder unter der Markise/Vorzelt. Es schafft einfach eine wunderschöne Atmosphäre.

Damit es gut gelingt, habe ich eine einfache Anleitung dazu geschrieben. Die lässt sich auch ohne Vorwissen gut umsetzen. Hier geht es zum DIY für eure Makramee Blumenampeln oder auch Kerzenampeln:

Was braucht ihr?

Makramee Kerzenampeln

Wie schon in der Überschrift genannt. Ihr benötigt

  • 8 x 2 Meter Makramee Garn,
  • plus zusätzlich 3 Seile in der Länge von 50 cm (Gesamt 17,5 Meter GARN)
  • LED Kerzen und
  • eine Schere.

Hier die Anleitung – für die Makramee Blumenampel

Zuerst schneidet ihr 8 Seile à 2 m und 3 Seile à 50 cm und nehmt die 8 Seile und eins der 50 cm langen Seile.

 

Wenn ihr die Seile geschnitten habt, nehmt sie in der Seilmitte und legt eins der kürzeren Seile um die 8 Seile.

Bindet das kürzere Seil fest zu und verknotet es. Die Enden könnt ihr im nächsten Schritt weiter verarbeiten, so dass sie nicht mehr gesehen werden.

Nun habt ihr die Aufhängung geknotet, als weiteren Schritt fügt ihr die 8 Seile unter der Aufhängung zusammen. Dazu nehmt ihr ein zweites Seil legt eine Schlaufe und bindet das restliche Garn am anderen Ende eng zusammen.

Das Ende des Seils, kurz vor der Schlaufe, steckt ihr in die Schlaufe und zieht am anderen Ende des Garns fest zu, in dem ihr das fest gebundene Garn fest greift.

Durch das Ziehen verschwindet die Seilöffnung unter den gewickelten Seilen und es löst sich nicht mehr auf. Das Ende des obigen Fadens schneide ich eng anliegend ab.

Jetzt habt ihr alle Vorbereitungen geschafft. Nun geht es an das richtige Knüpfen der Makramee Blumenampel. In dem ihr Schlingknoten knüpft. Dazu teilt ihr die 16 Seile in je 4er Päckchen.

Drehende Kreuzknoten

Nehmt Euch das erste der 4 Päckchen, legt das linke Seil über die beiden mittleren Seile und legt dann das rechte Seil unter den mittleren Seilen durch und die Enden sollen jeweils durch die Schlingen führen. Zieht den Knoten fest zu und wiederholt die Kreuzknoten 8 Mal. Merkt Euch nur – immer in die selbe Richtung. Damit werden sich die 4 geknüpften Seile drehen.

Nun lasst zwischen den oben geknüpften Knoten bis zu den nächsten ungefähr 8 cm Platz und fangt mit dem Kreuzknoten wieder an. Achtung, jetzt nehmt ihr für die kommenden Knoten jeweils zwei Seile aus den bislang geknüpften Päckchen, die dann wieder ein neues 4er Päckchen ergeben. Wie auf dem Bild unten links zu sehen.

Erste Kreuzknoten Reihe

Dieses Mal allerdings nicht immer in eine Richtung knoten – es soll sich ja nicht mehr drehen. Das bedeutet erst linkes Seil ÜBER beide mittleren Seile, dann durch die Schlaufe des 4. Seils. Das 4. Seil führt UNTER den beiden mittleren Seilen hindurch und durch die Schlaufe des 1. Seils (wie auf dem Foto oben links zu sehen) . Zieht nun fest zu und wiederholte den letzten Schritt des Kreuzknoten und danach den ersten Schritt.

Das bedeutet das linke Seil UNTER den beiden mittleren Seilen hindurch, durch die Schlaufe des 4. Seils und das 4. also rechte Seil ÜBER die mittleren Seile und durch die Schlaufe des 1. Seils. Bitte wieder fest ziehen.

Das wiederholt ihr mehrere Male, bis ihr – wie unten zu sehen – 3 Knoten geknüpft habt.

Zweite Kreuzknoten Reihe

Next step. Ihr nehmt aus den voran gegangen geknüpften Seilpaketen jeweils wieder 2 Seile (entweder rechts beide Seile oder die linken beiden Seile) fügt also von den schon geknüpften Kreuzknoten je 2 Paare zusammen und startet mit 5 cm Abstand nach unten wieder einen neuen Knoten – siehe unten.

Dritte Kreuzknoten Reihe

Jeweils ein Knoten wird mit allen 4 Seil-Strängen in der 3. Reihe geknüpft.

 

Letzte Kreuzknoten Reihe

Jetzt macht ihr das mit weiteren 5 cm Abstand eine letzte Runde Kreuzknoten. Wichtig ist hier, dass die Knoten wieder versetzt sind, wie die obigen Male, da sonst eine Kerze keinen Halt hätte. Wenn ihr die 4. Reihe fertig habt, nehmt ihr das letzte kürzere Seil zur Hand.

 

Gleich ist die Makramee Blumenampel bzw. Kerzenampel fertig

Nehmt alle übrigen Seile in eine Hand, Wichtig ist, dass besonders die letzten geknüpften Knoten auf einer Höhe sind. Legt eine Schlaufe mit dem 3. kurzen Seil.

Legt es so an wie auf dem Bild oben, das untere Ende den kurzen Seils legt ihr eng an und wickelt es von unten nach oben fest um alle restlichen Seile.

Wickelt es so lange fest bis eine kleine Schlaufe noch zu sehen ist. Führt das Ende des Seils durch die Schlinge und zieht nun am Anfang des Seils, dass ihr noch mit der Hand fest haltet. Die Schlinge zieht sich nun unter den fest gebundenen Seilen hindurch und somit fixiert ihr das Ende.

Eure Makramee Kerzenampel ist nun fertig. Ihr könnt eine LED Kerze hinein hängen. In den Bäumen, Sträuchern oder im Vorzelt macht es ein ganz romantisches Licht.

 

 

Einkauftipps (Affiliatelinks*)

Hier habe ich alles zusammen gefasst, was ich benutzt habe für die Kerzenampeln aka Makramee Blumenampeln:

*

 

 

Rechtliches:

Werbung, da Markennennung.

Das Arbeiten an der elektrischen und Gasanlage kann lebensgefährlich sein. Zusätzlich weise ich Euch aus  rechtlichen Gründen darauf hin, dass alle Artikel mit Erklärungen in Schrift und Bild, keine vollständigen Installationsanleitungen für die Anlagen sind. Sie erhalten hier lediglich Tipps, Hilfe und Anregungen aus der Sichtweise des Autors und Betreibers dieses Blogs.

Wichtig: Bei unsachgemäßer und nicht vorschriftsgemäßer Ausführung wird keinerlei Haftung für entstandene Personen- und Sachschäden übernommen. Die Arbeiten sollten deshalb von Fachpersonal ausgeführt oder mindestens überprüft werden.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

Scroll Up