Camping Geschirr Tipps wie kann ein schön gedeckter Tische beim Camping oder Picknick aussehen

Camping Geschirr Tipps

Lesezeit: 5 Minuten

Die Suche nach einem schönen, leichten Geschirr für das Camping scheint eine Odyssee zu sein. Es gibt unglaublich viele Anbieter, mit verschiedenen inhaltlichen Zusammensetzungen, Preislagen und Designs. Ich versuche euch eine Auswahl zu zeigen, die wir zum einen selbst benutzen und die wunderschön sind.

Geschirrarten

Es gibt neben dem Melamin Geschirr, auch Bambus, Holz, Edelstahl, Emaille, Corelle und reine Kunststoff Geschirre. Die einen sind leicht, die anderen schwer, die einen waren in der Presse wegen der Bestandteile und die anderen sind aus der Mode gekommen. Ich versuche hier eine optische Auswahl zu geben, wer sich mit den verschiedenen Bestandteilen auseinander setzen möchte, kann den Artikel aus der Ökotest 10/20 lesen, da wurden einige Melamin-Bambus Geschirre getestet. 

Welches Geschirr haben wir?

Wir haben eine Mischung aus Melamin-Bambus Geschirr, Holztellern und Arcoroc bzw. Corelle Schalen. Warum eine Mischung? Da ich verschiedene Vorlieben habe. Ich liebe Holzteller, aber natürlich wird es schwierig bei einer Bolognese Soße. Wiederum liebe ich eine Brotzeit von den Holztellern. Suppe esse ich dann auch lieber aus Arcoroc oder Corelle Schalen, die aus einem gehärtetem Glas sind.

Wie ich in den Jahren feststellte, setzen viele Shops auf leichtes Camping oder Picknick Geschirr, somit findet ihr fast überall Melamin oder Melamin-Bambus Geschirr. Von den bekannten großen Campingausstattern bis hin zu 1 Euro Shops und Kaufhäusern.

Meine bis heute liebste und schönste Ausbeute des Melamin-Bambus Geschirrs, hat in den Jahren weder die Farbe verändert, noch ist die Oberfläche angegriffen – durchs Schneiden und durch unsere Spülmaschine. Farblich sind die großen Teller grau und die kleinen Frühstücksteller schwarz. Ich kann sie immer mal wieder zu einer neuen Schale kombinieren und dadurch ist das Geschirr sehr zeitlos.

 

Kategorien verschiedener Geschirr Sets

Ich habe so einige Sets gefunden und habe die Geschirr Sets kategorisiert:

Modern

Wer Farbe mag, für den sind diese Teller ganz schön. Dazu gibt es Schalen und Becher, immer im 4er Set. Die beiden Geschirr Sets bestehen aus Melamin Bambus.

Dieses Geschirr gibt es in vielen verschiedenen Farbnuancen ich finde die Form und Farbe super schön.

Ein super schönes Geschirr, das ich farblich auch schön finde, ist dieses blau-weiße Geschirr.

 

 

Zeitlos

Ähnlich wie unser Geschirr auch in Melamin Bambus

Frühstücksteller 20 cm im Durchmesser ganz in schwarz

Hier für die Klassiker ein zeitloses Emaille Geschirr

Hier ein wunderschönes Geschirr Set in creme. Wobei ich Salbei auch mega schön finde. Das Geschirr hat die Struktur eines Keramik Geschirrs.

Für die Puristen habe ich dieses Edelstahl Geschirr gefunden

Verspielt

Dieses Kunststoff Geschirr gibt es dieses Saison neu von rice. Ein paar Teller sehen bestimmt kombiniert auch schön aus. Bestandteil ist hier Hartkunststoff.

Kinder

Diese zauberhaften Tier Teller haben unten einen Saugnapf, dadurch hält er gut auf dem Tisch und saust nicht zu Boden. Ich finde sie ganz süß, wenn man verschiedene Dinge wie Gemüse, Obst und Brot anbietet oder Speisen trennen möchte.

 

Wer auch beim Camping designmäßig auf nichts verzichten möchte, für den sind diese Kinderteller spitze – puristisch, weiß = Design Letters halt

Das ist nur ein kleiner Ausschnitt verschiedener Geschirrdesigns. Es gibt wirklich viele unterschiedliche Geschirrarten und Designs. Wenn die Geschäfte die Frühlingssaison begrüßen, werden wieder überall die unterschiedlichsten Geschirre angeboten.

Gläser

Da mir bei meiner Recherche noch ein paar Gläser unter die Finger gekommen sind, möchte ich euch diese nicht vorenthalten. Perfekt fürs Picknick oder Camping. Eins haben sie alle gemeinsam, sie sind irre leicht.

 

Für den Wein oder die Schorle vor dem Caravan

Aperol, Hugo, Wein, Schorle… aus diesen Gläsern schmeckt alles gut.

Hier habe ich ein paar Bilder unserer gedeckten Tische heraus gesucht.

 

Einkaufstipps: (Affiliatelinks*)

 

Rechtliches:

Werbung, da Markennennung.

Das Arbeiten an der elektrischen und Gasanlage kann lebensgefährlich sein. Zusätzlich weise ich Euch aus  rechtlichen Gründen darauf hin, dass alle Artikel mit Erklärungen in Schrift und Bild, keine vollständigen Installationsanleitungen für die Anlagen sind. Sie erhalten hier lediglich Tipps, Hilfe und Anregungen aus der Sichtweise des Autors und Betreibers dieses Blogs.

Wichtig: Bei unsachgemäßer und nicht vorschriftsgemäßer Ausführung wird keinerlei Haftung für entstandene Personen- und Sachschäden übernommen. Die Arbeiten sollten deshalb von Fachpersonal ausgeführt oder mindestens überprüft werden.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.

 

Scroll Up