Truma Kaminverlängerung

Die Truma Kaminverlängerung besteht meist aus drei schraubbaren Verlängerungsrohen. Diese Rohre werden in den bestehenden Abgaskamin auf dem Wohnwagen Dach einfach eingeschraubt.

Mit der Truma Kaminverlängerung wird verhindert, daß bei böigem Wind die Heizungsflamme der Gasheizung ausgeblasen wird. Auch während der Fahrt mit eingaschalteter Gasheizung verhindernt die sie das Ausblasen der Gasflamme durch den Fahrtwind.

Zudem schützt die Truma Kaminverlängerung im Winter vor dem Zuschneien des Dachkamins. Dadurch besteht die Gefahr, daß die Abgase der Gasheizung in den Wohnwagen geleitet werden.

Scroll Up