Camping Gardasee Wohnwagen Caravan Urlaub

Gardasee Urlaub – Camping & Agriturismo

Lesezeit: 6 Minuten

Ja wo darf es denn hingehen?

Der Gardasee hat so viele Vorteile. Er liegt gar nicht so weit hinter dem Brenner und dort ist das Wetter fast immer besser als auf der anderen Seite.

Den Gardasee umgibt italienisches, mondänes und mediterranes Feeling, das Wasser zu Füßen, tolle Agriturismo Höfe, eine riesige Auswahl an Campingplätzen, akzeptable Preise, viele Sehenswürdigkeiten um den See, jede Menge Sport, Surfen, Biken, Klettern und und und

Das sind ein paar Dinge, die den Gardasee unschlagbar machen! Da liegt die Entscheidung auf der Hand. Ab an den Gardasee.

Für die Camperliebenden aus dem Süden Deutschlands, ist der See auch für ein verlängertes Wochenende gut erreichbar und so attraktiv, dass ihr ohne Weiteres den Urlaub dort verbringen könnt.

 

Wohin – Norden – Süden – Westen -Osten?

An der südlichen Ostküste des Gardasees sind die Campingplätze wie Perlen aufgereiht, sie ziehen sich um den Süden bis hoch nach San Felice del Benaco.

Die Südostseite ist die Seite, die am einfachsten für uns Camper erreichbar ist, da dort die Brennerautobahn parallel zum See entlang gen Süden fährt und die Ausfahrt nimmt, die am Urlaubsort am nächsten liegt.

 

TIPPS – für die Campingplatz Wahl?

Wir haben im Süden mehrere Plätze besucht bzw. getestet.

Bei der Auswahl eures Lieblingsplatzes solltet ihr auf mehrere Kriterien achten:

  • Pool ja oder nein?
  • Animation gewünscht oder nicht?
  • Direkte Seelage?
  • enge Badehosenpflicht?
  • Badekappenpflicht in den Pools?
  • freie Platzwahl oder Zuweisung?
  • Öffnungszeiten der Pools?
  • schöne Orte in der Nähe?
  • evt. Boje für das Boot
  • Stellplätze mit Seezugang
  • windiger Bereich des Gardasees?

Dem ein oder anderen sind besondere Dinge wichtig und die Kriterien unterscheiden sich von Ort zu Ort und Platz zu Platz, von daher raten wir im Vorfeld sich zu informieren, damit der Urlaub nicht ins Wasser fällt.

Wir kamen auf einem der Plätze abends an und sollten im Dunkeln zu Fuß einen unmenschlich großen Platz nach einem geeigneten Stellplatz absuchen.

Kinder hungrig und übermüdet, die jeweiligen Plätze nicht richtig einsichtig durch die Dunkelheit usw. unserer Meinung geht das auch bestimmt entspannter.

Campingplätze am Gardasee

 


Piani di Clodia *****

Einer der wunderschönen Plätze ist der Campingplatz Piani di Clodia in Lazise, er liegt direkt am See, die Infrastruktur ist spitze, die Animation nicht aufdringlich, Sanitäranlagen wirklich sauber und schön und ein Pool mit vielen Highlights für jeden Alters. Gelegen ist der Platz im Südosten des Gardasees.

+ 5* Sterne Platz, mit wirklich allem, was ihr euch vorstellen könnt.

+ schöne Lage, tolle Pools, angenehme Atmosphäre

weit im voraus ausgebucht

TRIPADVISOR – Bewertungen und Bilder

 


Camping Lido ***

Campingplatz Lido in Lazise, hat relativ viel zu bieten für ein übersichtliches Budget. Der Poolbereich ist riesig mit einigen Rutschen. Es gibt linksseitig neue Sanitäranlage und Sanitäranlagen auf der rechten Seite die eine Überholung nötig hätten. Die Duschen im alten Gebäude müssen über einen Druckknopf betätigt werden, damit das Wasser weiter läuft. Die Zeitabstände sind zu kurz, auch Ablagen oder Haken für die Kleidung und Handtücher gibt es kaum. Es gibt bis 2019 Stellplätze relativ weit unten am See, allerdings sieht das Management vor, weitere Mobilhomes in Seenähe aufzustellen. Für ein oder zwei Nächte ist der Platz in Ordnung unserer Meinung nach. Da es einer der wenigen Plätze ohne Badekappen- oder enger Badehosenpflicht ist. Der Platz liegt relativ nah am Piani di Clodia im Südosten.

+ günstiger Preis

+ großer Platz

eigene Stellplatzauswahl zu Fuß, ist bei der Größe des Platzes anstrengend

 TRIPADVISOR – Bewertungen und Bilder

 


Camping San Francesco ****

Camping San Francesco ist am Fuße der Halbinsel Sirmione gelegen. Die Lage ist wunderschön, keine Hanglage, direkt am See. Am See direkt stehen Stellplätze für Camper zur Verfügung. Wer kein Problem mit Badekappen im Pool hat, ist hier richtig aufgehoben, denn die sind hier Pflicht.

+ Lage auf der Halbinsel Sirmione

+ schöne Stellplätze auch direkt am See

Badekappenpflicht im Pool

 TRIPADVISOR – Bewertungen und Bilder

 


Camping San Biagio ****

Ein ganz besonderes Plätzchen ist der Camping San Biagio auf der Halbinsel Manerba, (südwestlich gelegen) der Platz ist kleiner als die anderen und gemütlicher, hier findet ihr Entspannung und gutes Essen. Ein riesiges Plus ist die vorgelagerte Insel San Biagio – die Haseninsel. Die je nach Wasserstand des Sees zu Fuß im knietiefen Wasser erreichbar ist. Die Stellplätze sind terrassenförmig angelegt. Somit habt ihr fast von jedem Platz eine tolle Aussicht.

+ Lage, Lage, Lage

+ kleiner, schöner Platz, tolle Aussicht

+ Bojen für Bootsbesitzer

wer auf einen Pool wert legt, sollte sich einen anderen Platz suchen

 TRIPADVISOR – Bewertungen und Bilder

 


 Camping Fornella *****

Ein weiterer sehr schöner Platz ist der Campingplatz Fornella unterhalb von San Felice del Benaco im Südwesten. Der Platz hat eine wunderbare Lage direkt am See, 2 schöne Pools und Bojen im See, falls ihr ein Boot dabei habt. Der Campingplatz ist familiengeführt und das merkt ihr schon bei der Ankunft. Die vorgelagerte Insel Isola del Garda zählt zu dem Privatbesitz der Familie. Die Insel läd zu einer Besichtigung ein und wer eine geeignete Location für eine Trauung sucht – dort kann geheiratet werden.

Für Anhänger mit 2,50 Breite oder einer Extrahöhe raten wir dringend ab über die Westseite zum Zielort zu fahren. Die Tunnel sind zu eng und schmal, bei Gegenverkehr wird es zur nervlichen Probe.

+ direkte Seelage

+ familiengeführt, übersichtliche Größe des Platzes

+ Stellplätze direkt am See

fällt uns nichts ein

 TRIPADVISOR – Bewertungen und Bilder

Tipps zu Agriturismo – Bauernhöfe

Wer das Besondere sucht, der sollte je nach Ortschaft im Internet nach dem ein oder anderen Agriturismo Hof Ausschau halten.

Meistens liegen die Bauernhöfe in den Bergen und bieten etwas Besonderes. Ihr könnt auf den Höfen meist sehr gut und günstig typische Gerichte aus der Region essen. Viele Bauernhöfe verkaufen ihre eigenen selbst produzierten Produkte. Wie z.B. Wein, Prosecco, Schnaps, Wurstspezialiäten, Öl und vieles mehr.

 


Agriturismo Le Tese

Ein großer Hof mit Restaurant. Das Restaurant ist von 19:00 – 21:00 Uhr geöffnet, eine Reservierung lohnt sich immer. Bevor die bestellten Gerichte zu Tisch getragen werden, bekommt man einen Gruß aus der Küche. Hausgemacht und irre lecker. Der Hof bietet nach einem leckeren Menue auch einige Produkte zum Kauf an. Öl, Marmelade, Wein und Frizzante und alles selbst hergestellt und zu akzeptablen Preisen.

 


Agriturismo Le Caldena

Das Restaurant hat nur an bestimmten Tagen geöffnet ein Anruf vorab macht da sicher Sinn. Aber das Essen ist köstlich und auch der Weinkeller ein Erlebnis. Auch an diesem Hof kann man Produkte mit nach Hause nehmen. Vor allen Dingen schmeckt der Wein auch noch zu Hause. Ein toller Tipp, auf diesem Agriturismo Hof kann man sogar zelten oder campen. Der Hof bietet seinen Urlaubsgästen einen schönen Pool. Wer es also lieber individuell und besonders sucht, ist hier sicherlich richtig aufgehoben.

 


Comincioli

Das Haus Comincioli ist in Familienbesitz oberhalb von Salo. Das Gut stellt Wein, Grappa und ein Olivenöl der Superlative her. Nicht ohne Grund haben Weltklasse Köche das Öl in ihrer Küche.

Auch einige spezialisierte Läden in Deutschland bieten das Comincioli Öl an. Es ist eins der wenigen Öle, die nach der Veronelli Methode hergestellt werden.

Auch wenn ich es mir wahrscheinlich einbilde, aber wenn wir das Öl über das ganze Jahr verteilt benutzen, wird keiner von uns krank. Dem Öl sagt man so viel Heilkräfte nach und ich bin der Meinung es stimmt.

Deswegen müssen wir 1x im Jahr an den Gardasee um uns mit einem Vorrat des Öls eindecken. Zugegeben es ist nicht ganz günstig, aber wer eine Ölverkostigung bei Comincioli besucht hat, ein bisschen in die Welt der Öl-Produktion geschnuppert hat, wird meine Meinung bestimmt auch teilen.

 

Wenn ihr noch weitere Tipps für uns am Gardasee habt, lasst es uns sehr gerne wissen. Wir freuen uns über euren Kontakt.

 

Scroll Up